Filtern

 Pet Nat, Ancestral, Frizzante, Prosecco /
Sekt, Cremant, Cava /
Champagner /
Cider

Pet Nat, Ancestral, Prosecco: all diese Begriffe stehen für handwerklich gemachte Schaumwein nach alter Methode, sprich "Methode Ancestral". Hierbei wird noch gärender Most in die Flaschen gefüllt und verkorkt. Die Gärung setzt sich fort und natürliche Kohlensäure entsteht und macht Stillwein zu prickelndem. Diese Methode war die ursprüngliche Methode, doch sie hat ein paar Tücken, weswegen sie von großen Herstellern weiterentwickelt wurde. Denn jede Flasche von so einem Ancestral, oder Pétillant naturel ist ein Unikat! Denn wie sich die Gärung in der Flasche verhalten wird, weiß nur die Vorsehung mit Gewissheit!

Den Lesezeitpunkt, sprich der Zucker in den Trauben und die auf den Trauben vorhandenen Hefen entscheidet viel, oder alles? Zuviel Zucker, zu viel Druck - Boum macht die Flasche! Zu wenig Zucker, nix Boum! Wie stark werden die Hefen sein? Wissen tut man es erst zum Schluß. Warum geht man dann dieses Risiko ein? Weil dies die einzige Chance ist spontanen Schaumwein, sprich Schaumwein aus eigenen Hefen zu machen. Denn bei Sekt wird fertiger Wein mit einer Zucker-Hefe-Mischung versetzt und so eine zweite Gärung herbeigeführt in der dann die Kohlensäure entsteht. Das nennt sich dann "Methode Champenoise". Da dies ein recht aufwendiges Verfahren ist, machen dies meist sogenannte Versekter für die Winzer, die natürlich mit standardisierten Zucker-Hefe-Mischungen arbeiten müssen. Da Pet nats nicht lange auf der Hefe gelagert werden, sind sie immer weniger fruchtiger als Sekt. Weiters haben sie weniger Kohlensäure und je nach Gärverlauf mehr oder weniger Restzucker!


6 Produkte

6 Produkte