ÖSTERREICHISCHER QUALITÄTSWEIN

Die Entwicklung bei österreichischem Wein-Export zeigt, dass 20% des gesamten Umsatzes auf Nicht-Qualitätsweine in Flaschen entfällt, die aber einen höheren Durchschnittspreis erzielen als die Qualitätsweine in Flaschen.

Es fallen vor allem 2 Weinstile in diese 20%, diese werden durch die Sammelbegriffe "Weine mit internationaler Stilistik" und "Weine mit alternativer Stilistik" zusammengefasst.

Das Nationale Weinkomitee hat nun einen Vorschlag erarbeitet, um neue, erfolgreiche Weinstile in das Qualitätswein-System zu integrieren.

Lest mehr dazu im Artikel des "Österreich Wein Marketing": QUALITÄTSWEIN ZUKUNFTSFIT MACHEN: OFFIZIELLER VORSTOSS.