Biowein, Biodynamischer Wein, Naturwein

Was ist der Unterschied?

Bio Weinbau ist eine Form des Weinbaus, bei der auf biologische Anbaumethoden zurückgegriffen wird. Im Gegensatz zum konventionellen Weinbau, bei dem chemische Pestizide, Herbizide und Kunstdünger verwendet werden, werden beim Bio Weinbau ausschließlich natürliche Pflanzenschutzmittel und organische Düngemittel eingesetzt. Ziel des Bio Weinbaus ist es, ein möglichst gesundes und umweltfreundliches Produkt zu erzeugen, das den Ansprüchen der Verbraucher an eine nachhaltige Landwirtschaft gerecht wird.
Bio Weine werden nach den Vorschriften der EU-Bio-Verordnung produziert und müssen strenge Qualitätskriterien erfüllen, um als "Bio" gekennzeichnet zu werden.

Biodynamischer Wein hingegen wird nach den Prinzipien der biodynamischen Landwirtschaft angebaut. Diese Methode geht sogar noch über die biologische Landwirtschaft hinaus.
Biodynamischer Weinbau ist eine Form des Weinbaus, bei der auf natürliche, ökologische und holistische Methoden zurückgegriffen wird. Im Gegensatz zu konventionellen Weinbaumethoden werden beim biodynamischen Weinbau keine chemischen Pestizide, Herbizide oder Kunstdünger verwendet. Stattdessen werden biologische und biodynamische Präparate zur Förderung des Bodenlebens, der Pflanzenentwicklung und zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Der biodynamische Weinbau geht auf die Ideen des österreichischen Philosophen und Gründer der Anthroposophie, Rudolf Steiner, zurück und zielt darauf ab, den Weinbau in Einklang mit den natürlichen Rhythmen und Zyklen der Erde zu bringen.

Naturwein ist Wein, der ohne künstliche Zusätze oder Eingriffe in den Weinbau- und Weinherstellungsprozess hergestellt wird. Dazu gehören beispielsweise keine chemischen Pestizide, keine künstlichen Hefen und auch keine Zusätze wie Schwefel. Er wird aus Trauben hergestellt, die biologisch oder biodynamisch angebaut wurden, und es wird auf eine möglichst schonende Verarbeitung der Trauben geachtet, um den ursprünglichen Charakter des Weins zu erhalten.

Der Begriff "Naturwein" ist allerdings nicht geschützt und wird daher oft synonym mit "Bio Wein" oder "biodynamischer Wein" verwendet. Es gibt jedoch auch Weine, die als "Naturweine" bezeichnet werden, obwohl sie nicht den Anforderungen des biologischen oder biodynamischen Weinbaus entsprechen. Daher ist es wichtig, die Produktionsmethoden und Zusätze des Weins genau zu überprüfen, bevor man ihn als "Naturwein" bezeichnet.

Alle Weine in unserem Sortiment entsprechen unseren Vorstellungen eines Naturweines. Lest mehr dazu in unserem Interview mit Moritz "Was ist Naturwein?".

 

-------------------------------
#naturwein #naturalwine #rawwine #vinnaturel #vinonatural #vinvivant #nakedwines #lowinterventionwine #minimalinterventionwine #noborders #vinsvivants #vinsnaturels #vininaturali #vinnature #glouglou #naturalwines #vinonaturale #nothingaddednothingremoved