Macabeu und Xarel-lo von Amós Bañeres

Pharmazeut turned Winemaker. Amós wusste schon immer wodurch es den Menschen besser geht. Seine bis zu 100 Jahre alten Macabeu und Xarel-lo Reben im Penedès lassen unser Herz höher schlagen. Die Weine kraftvoll, energetisch und trotzdem verspielt.
Macabeu immer etwas frischer, leichter. Süffig im besten Sinne. Xarel-lo liest er außergewöhnlich spät. Seiner Meinung nach schmecken die Weine sonst grün - unreif, nicht vollkommen und fertig. An der Spitze dieses Stils der Vinya Oculta. Nichts für zartbesaitete, ein kleines Bollwerk an Wein. Nicht jedoch künstlich und kaschierend. Der Wein kommt ohne neues Holz oder Chaptalisierung zu einer betörenden Fülle und Länge. Ein Wein der sich nach Luft sehnt. Am besten schmeckt er, wenn man ihn bereits am Vortag öffnet. Dann zeigt er sein Potenzial und, dass hinter der harten Schale ein weiches Herz schlummert.
Ein freudvolles Herz voller Energie und Frische.

Amós Bañeres Weine aus Spanien

Hinterlassen Sie einen Kommentar