Roussillon Baby! Südfranzösische Leichtigkeit von Matassa

Der Dürre strotzend. Eine Region die vom Klimawandel betroffen ist wie kaum eine andere im Weinbau.

Wieder da ist endlich der neue Jahrgang Matassa Blanc – Macabeu, Grenache Blanc und – Gris. Lediglich eine kurze Maischestandzeit von 3-4 Tagen, das gibt etwas Struktur und genügend Nährstoffe für die Vergärung. Sehr zarter Gerbstoff, ein Wein der fast direkt gepresst wirkt.

Auch French Disko ist back! Cinsault aus einem etwa zehn Jahre alten Weingarten – vor allem hier wurde viel mit Schafen und Kompost im Weingarten gearbeitet, um die jungen Reben zu unterstützen.

Mein persönlicher Favorit – Cuvée Romanissa, ein uralter Grenache Weingarten mitten in der Wildnis. Die Reben wachsen auf einem Schiefer-Kalk-Gemisch, der Wein wirkt filigraner mit unfassbar viel Kraft und Länge.

Ein Spezialprojekt gibt es von Matassa auch – Rollaball! Special Disco wie sie es intern nennen. Carignan direktgepresst mit leichtem Restzucker gefüllt. Dezent moussierend mit verdammt viel Trinkfluss.

Matassa Weine bei Weinskandal

 

Matassa Weine


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.