Filtern

      Johannes Zillinger 

      Winzer Johannes Zillinger aus dem Weinviertel

      Im Familienweingut Zillinger im südlichen Weinviertel werden die Weingärten seit 1984 biologisch bewirtschaftet. Der Wechsel zur Biodynamie folgte mit der Weingutsübernahme von Johannes 2013. Der minimalistische Ausbaustil - zum Teil in Amphoren - bringt spannende und ausdrucksstarke Weine hervor. Eines dieser Weingüter, das in Österreich unter dem Radar läuft - 85% der Weine werden exportiert und sind jedes Jahr hochbegehrt in Japan, Korea und den skandinavischen Ländern. 

      Den Einstieg in die Weinwelt des Johannes Zillinger schaffen die Velue Weine. Gewachsen auf Kalk-Sandstein mit dezenter Maischestandzeit von weniger als einem Tag bilden sie den perfekten Einstieg in die Naturweinwelt. Egal ob Riesling, Muskateller oder Grüner Veltliner wissen die Weine sogar klassische Skeptiker zu begeistern. Gerade der Grüne Veltliner hat seit 2019 noch einmal deutlich an Klasse zugenommen, da die zuvor separat ausgebaute Lage „Kellerberg“ nun ein Teil vom Velue ist. 

      Untypisch fürs Weinviertel stellt der Grüner Veltliner nicht einmal die Hälfte der Jahresproduktion dar. Sauvignon Blanc ist seine Herzensangelegenheit – oft etwas kräftiger und voller Struktur erinnern die Sauvignons von Johannes an Meursault, gepaart mit Exotik. Stachelbeere und dieses unfassbare Spiel zwischen Laktik und Säure begeistern jedes Mal aufs Neue. 

      Seit mittlerweile fast zehn Jahren experimentiert Johannes mit seinen Solera Weinen. Bekannt aus dem Bereich des Sherrys sorgt diese Art des Jahrgangsverschnitts für eine ungemeine Ruhe und Ausgeglichenheit, die mit den kommenden Jahren nur noch großartiger werden kann. 

      Sein großer Vorteil in den Weinbergen - die langjährige biologische Vorarbeit seines Vaters. Ein Weingut, welches seit fast 40 Jahren fortschrittlich bewirtschaftet ist spärlich gesät, vor allem in der Region. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Bis zu 100 Jahre alte Reben, selbst der Sauvignon Blanc wurde Anfang der 2000er gesetzt, damals noch ein Novum in der Weinviertler Reb Landschaft. 

      Johannes Zillinger: “Auf gesunden Böden wachsen nicht nur vitalere Reben, sondern auch spannendere Weine; vor allem wenn im Keller der Entwicklung der Weine freien Lauf gelassen wird.”

      Das Bioweingut Zillinger ist Mitglied bei Demeter Österreich.


      12 Produkte

      12 Produkte