Filtern

      Michael & Erich Andert 

      Naturweinwinzer Michael und Erich Andert aus Pamhagen im Burgenland

      Nur ein paar kleine Zeilen direkt am Lerchenfeld in Pamhagen. Am Ende thront der alte Nussbaum. Keine dreißig Meter zu den Schweinen und Hühnern. Die perfekte Idylle.
      Ein magischer Ort, an dem die Zeit anders verläuft als in der Stadt. An den wenigstens Orten fühlt man sich so entschleunigt wie bei Mike und Erich am Lerchenfeld. Dem rasenden Stillstand unserer Generation kann man seltenst so gut entfliehen. Diese paar Zeilen Reben nähern sich rasant ihrem 50en Geburtstag. Dass bei den Anderts biodynamisch gearbeitet wird, ist gesetzt. Gespritzt wird auch nur mit Tees und Extrakten aus eigener Herstellung. Das Grün der Blätter scheint von Jahr zu Jahr immer satter und saftiger zu werden. Eine gemischte Pflanzung vieler österreichischer Rebsorten. Für uns ist das Grand Cru. Schlagt zu, bevor wir alles selber trinken.

      Das Weingut Andert von unserem Kollegen Erich und seinem Bruder Mike ist wohl das Paradebeispiel Österreichs für ganzheitliche Bewirtschaftung. Der Wein ist immer nur ein Teil des Ganzen. Der Betrieb hat sich ganz der Landwirtschaft verschrieben. Gemüse, Kräuter – eigene Schweine und Hühner und dann eben auch der Weinbau. Keineswegs stiefmütterlich behandelt! Ein intakteres Ökosystem haben sie sich aufgebaut. Das tut nicht nur dem Wein gut. 

      Erich und Michael Andert sind Wegbegleiter des Weinskandals der ersten Stunde. Ihr Weingut ist in Pamhagen, gelegen im Seewinkel – bedeutet östlich vom Neusiedlersee, direkt an der Grenze zu Ungarn. Den ersten Wein machte Mike 1997 – Cabernet Sauvignon, viel Extrakt, viel Tannin, hoher Alkohol. Angelehnt ans Bordeaux, wie es nicht nur im Burgenland damals modern war. Heute sehen die Weine ganz anders aus! Weniger Alkohol, frühere Lese, weniger Holzeinfluss. Die Roten zarter extrahiert, weniger Zeit auf der Maische. Mit den Füßen gestampft wird hier alles. Die Weißen auch mit deutlichem Maischeeinfluss – inspiriert von Naturweinklassikern aus dem Karst wie Čotar. Welch wunderbare Harmonie zwischen Kraft und Tiefe gepaart mit Leichtfüßigkeit und wenig Alkohol.


      26 Produkte

      26 Produkte