Filtern

      Franz Weninger

      Naturweinwinzer Franz Weninger aus Balf und Horitschon im Burgenland und Ungarn

      Franz Weninger wuchs am Weingut der Eltern in Horitschon auf, sein Vater war es auch der ihm das Handwerk des Weinmachens beibrachte. Nach diversen Praktikas im Ausland zog es ihn 1999 wieder in die Heimat, wo er bald das väterliche Weingut in Balf bei Sopron übernahm, 2011 dann auch das Weingut in Horitschon.
      2000 gab er den Impuls alle Weine spontan und ohne Zusätze vergären zu lassen, er stieß damit bei seinem Vater auf offene Ohren. Auch die Bodenbewirtschaftung wurde auf biologisch umgestellt und bald war klar dass eine biologisch-dynamische Bewirtschaftung der richtige Weg in die Zukunft war.
      Das Weingut Weninger ist Mitglied im Verein Respekt und bei Demeter Österreich.


      15 Produkte

      15 Produkte