Filtern

      Gernot & Heike Heinrich 

      Naturweinwinzer Gernot und Heike Heinrich aus Gols im Burgenland

      Gernot und Heike Heinrich sind Pioniere des österreichischen Weinbaus.
      Ihr Weingut in Gols wird seit 2006 biodynamisch bewirtschaftet. Einige Lagen befinden sich rund ums Weingut – mittlerweile der Großteil jedoch westlich des Neusiedlersees, am Leithagebirge. Rund um Gols die klassischen Schotter und Lehmböden vis-a-vis kühlere Lagen, geprägt von Kalk und Schiefer.
      Ein renommiertes klassisches Weingut mit fast 100ha zu führen ist die eine Sache.
      Dieses Weingut innerhalb von wenigen Jahren zu einem der bekanntesten Naturweingüter der Welt umzustrukturieren noch eine ganz andere. Gernot und Heike waren in beiden Welten erfolgreich! Sie hätten sich ohne weiteres ausruhen können bis zur Pension.
      Getrieben vom stetigen Drang der Innovation kam 2014 der Umbruch – kein sonderlich einfacher Zeitpunkt. Wohl eines die anspruchsvollsten Jahre für den österreichischen Weinbau der letzten Dekade. Viele ihrer damaligen Kund:innen waren nicht einverstanden, sahen keine Zukunft im stilistischen Wechsel. Neue Holzfässer wurden nicht mehr mit hoher Frequenz erneuert, sondern gepflegt und behalten. Viele Amphoren gesellten sich dazu. Barriques wichen für größere Fässer. Die Weine mit weniger Extrakt, weniger Alkohol. Schwefel? Minimal bis gar nicht. Nicht dogmatisch, sondern angepasst.

      Im Weinberg wird vermehrt auf die Hilfe von Tieren gesetzt. Biodiversität steht an erster Stelle! Die letzten Jahre haben sie enorm viele Bäume gepflanzt. Bei der Größe des Weinguts ist das nicht mehr nur Landschaftsdiversität, sondern die Gestaltung eines ökologischen Raums. Gernot ist sich dieser Verantwortung und gleichzeitig Chance sehr bewusst. Immer wieder kriegt man aus Kreisen der Naturweinszene auch Kritik mit – wie kann ein Weingut dieser Größe nachhaltig arbeiten? Doch wir sind uns sicher! Lieber ein biodynamisches Weingut mit fast 100ha als zehnmal zehn Hektar Scheiße.

      Wer schon einmal im Keller des Weinguts war, weiß wie akribisch gearbeitet wird! Jedes Jahr wird getüftelt und getestet.
      Jede Lage seziert, einzeln betrachtet und am Ende zusammengesetzt. Das variiert von Jahr zu Jahr – immer im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten und Herausforderungen. Zwei große Vorbilder - konstant im Wandel. Innovativ und trotzdem nicht von Trends gezeichnet.

      Das Weingut Heinrich ist Demeter zertifiziert.

      Die beliebtesten Weine vom Weingut Gernot und Heike Heinrich sind Heinrich Graue Freyheit, Naked White Heinrich, Roter Traminer Freyheit und Gabarinza Heinrich.


      18 Produkte

      18 Produkte